Gründerin Monika Griese

MONAS FAMILIENSERVICE

WIR SIND FÜR SIE
UND IHRE FAMILIE DA

Monas Familienservice ist ein seit 2012 von Frau Monika Griese privat geführtes
Unternehmen mit Sitz in Delbrück. Frau Griese blickt auf eine langjährige Erfahrung als
Tagespflegeperson zurück. Zunächst war der Zweck des Unternehmens nach der
Gründung mit zwei Mitarbeitern, Familien über die Krankenkassen mit Haushaltshilfen
zu unterstützen. In den jeweiligen Aufträgen wurden vermehrt Missstände deutlich,
die das Kindeswohl gefährdeten und über den festgelegten Kompetenzbereich
hinausgingen. In derartigen Fällen musste das Jugendamt hinzugezogen werden und
es zeichnete sich ein klarer Bedarf für Hilfe in familiären Notsituationen in der Region ab.
Daraufhin wurde der Entschluss gefasst, den Service mit den bereits vorhandenen
Weiterbildungen und zusätzlichen qualifizierten Mitarbeitern zu erweitern, um auch in
extremen Fällen unterstützen zu können.

DAS SAGEN UNSERE FAMILIEN

REZENSIONEN

FAMILIENHILFE

INTENSIVE BETREUUNG UND BEGLEITUNG

Bei Erziehungsschwierigkeiten haben die Familien die Möglichkeit, unseren Service über das Jugendamt oder auf privater Ebene in Anspruch zu nehmen. Das Verhalten der Eltern sowie der Kinder sollte durch unsere Hilfe verändert werden, um das Verhalten der Eltern sowie der Kinder besser aufeinander abzustimmen.

Haushaltshilfen können eingesetzt werden, wenn bei einer Familie ein Bedarf für Hilfe im Haushalt festgestellt wird. Dabei kann generell eine professionelle Restrukturierung des Alltags und des Haushaltes durchgeführt werden. Darüber hinaus wird qualifizierte Hilfe auch in besonderen Fällen ermöglicht. Bei familiären Ausfällen und Krankheitsfällen wird der Haushalt weitergeführt und im gesamten Spektrum des Alltags unterstützt. Dazu zählen neben der Kinderbetreuung auch das Einkaufen und Zubereiten von Mahlzeiten.
Die Leistungen können von der Krankenkasse, dem Jugendamt oder privat in Anspruch genommen werden.

HAUSHALTSHILFE

PROFESSIONELLE RESTRUKTURIERUNG

SENIORENBETREUUNG

WERTVOLLE HILFE
IM ALTER

Menschen und Kinder ab einem Pflegegrad 1 können den Service über die zusätzlichen Entlastungsleistungen bei der Pflegekasse oder der Krankenkasse in Anspruch nehmen. Bei höherem Pflegegrad kann zusätzlich der Service über die Verhinderungspflege bei der Pflegekasse in Anspruch genommen werden.

Monika Griese entschied sich, einen zweiten Zweig zu eröffnen, um als Partner von „Stark auch ohne Muckis“ Kinder sowie Familien zu stärken, um eine stressfreie Kita sowie einen stressfreien Schulalltag zu ermöglichen. Es werden noch zusätzlich Mitarbeiter für „Stark auch ohne Muckis“ ausgebildet, um möglichst viele Kinder zu erreichen.
Was wird angeboten: Trainings in Kitas und Schulen, Vorträge für Eltern, Erzieher und Lehrer sowie Einzelcoaching.

HILFE BEI MOBBING

STARK AUCH
OHNE MUCKIS

MONAS FAMILIENSERVICE

ANSPRECHPARTNER

Elisabeth Munslow

Leitung Sozialarbeit

Silvia Kracht

Leitung Hauswirtschaft

Bettina Hartmann

Büro

Alica Wehnert

Sozialarbeiterin

Leyla von Cysewski

Sozialarbeiterin

Norbert Büttner

Sozialarbeiter

Hinterlasse uns eine Nachricht

IN KONTAKT KOMMEN

Scroll to Top